Datenschutz-Bestimmungen

1. Allgemeine Information

Vielen Dank, dass Sie unsere Website nutzen. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie AVU SA Ihre persönlichen Daten verarbeitet, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind Informationen, mit denen Sie eine Person identifizieren können. Unten sehen Sie, wie personenbezogene Daten gesammelt, verwendet und geschützt werden.

2. Welche Informationen sammeln wir?

2.1. Wenn Sie das Kontaktformular verwenden, erfassen wir möglicherweise personenbezogene Daten wie den Namen

Nachname, Adresse, Land, E-Mail, Telefon, Text der Nachricht.

2.2. Wenn Sie unsere Website nutzen, erfassen wir möglicherweise automatisch bestimmte Informationen von Ihrem Gerät, indem wir verschiedene Arten von Technologien verwenden, einschließlich Cookies. Diese "automatisch gesammelten" Informationen können IP-Adresse oder andere Geräteadresse oder ID, Webbrowser und / oder Gerätetyp umfassen.

3. Wofür verwenden wir Ihre Daten?

3.1. Informationen aus dem Kontaktformular:

Zweck: Wir verarbeiten diese Art personenbezogener Daten, um unsere Dienstleistungen an potenzielle Kunden zu verkaufen, die das Kontaktformular verwendet haben.

Rechtliche Gründe: Wir verarbeiten diese Art personenbezogener Daten auf der Grundlage der Zustimmung, die Sie uns ausdrücklich erteilen, bevor wir solche personenbezogenen Daten erheben.

3.2. Automatisch gesammelte Informationen:

Zweck: Wir verarbeiten diese Art von personenbezogenen Daten, um unsere Website, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

Rechtliche Gründe: Wir verarbeiten diese Art von personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen bei der Bereitstellung der Dienste und der Durchführung von Webanalysen, um die Dienste zu verbessern und zu verstehen, wie unsere Kunden mit unserer Website interagieren.

4. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

4.1. Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden"). Jede betroffene Person hat das Recht, von AVU SA die Löschung personenbezogener Daten zu erhalten.

4.2. Auskunftsrecht. Jede betroffene Person kann sich an uns wenden, um eine Bestätigung zu erhalten, ob wir ihre persönlichen Daten verarbeiten oder nicht. Wenn wir personenbezogene Daten verarbeiten, informieren wir die betroffene Person darüber, welche Kategorien personenbezogener Daten wir in Bezug auf sie verarbeiten, welche Verarbeitungszwecke sie verfolgt, welche Kategorien von Empfängern personenbezogene Daten offengelegt wurden oder werden und welche Speicherdauer oder Kriterien vorgesehen sind um diesen Zeitraum zu bestimmen.

4.3. Widerspruchsrecht. Falls unsere Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse beruht, unser Geschäft zu betreiben, aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln, hat jede betroffene Person das Recht, unserer Verarbeitung jederzeit zu widersprechen. Wir werden dann keine personenbezogenen Daten mehr verarbeiten, es sei denn, wir erbringen unsere Dienste oder weisen andere zwingende legitime Gründe für unsere Verarbeitung nach, die Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen oder rechtliche Ansprüche geltend machen. Jede betroffene Person hat das Recht, uns zu verbieten, ihre persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke zu verwenden, indem sie uns kontaktiert.

4.4. Recht auf Berichtigung. Jede betroffene Person hat das Recht, ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu korrigieren oder zu vervollständigen.

4.5. Recht auf Datenübertragbarkeit. Die betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie der AVU SA zur Verfügung gestellt hat, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übertragen. Das Recht auf Datenübertragbarkeit bezieht sich ausschließlich auf die personenbezogenen Daten der betroffenen Person

4.6. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - Die betroffene Person hat das Recht, von AVU SA eine Einschränkung der Verarbeitung zu erhalten, wenn die betroffene Person die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreitet, die Verarbeitung rechtswidrig ist und die betroffene Person der Löschung der personenbezogenen Daten widerspricht und fordert stattdessen die Einschränkung ihrer Verwendung an, und wenn die betroffene Person Einwände gegen die Verarbeitung erhoben hat und die Überprüfung ansteht, ob die berechtigten Gründe des für die Verarbeitung Verantwortlichen die der betroffenen Person außer Kraft setzen.

Wir können zusätzliche Informationen anfordern, die zur Bestätigung der Identität des Kunden erforderlich sind. Wir können Anfragen ablehnen, die sich unangemessen wiederholen, übermäßig oder offensichtlich unbegründet sind.

5. Die für die Verarbeitung der Daten auf dieser Website verantwortliche Partei ist:

AVU SA

Via Noale 7

6924 Sorengo

Schweiz

E-Mail: members@avu.wine

6. Dienste von Drittanbietern

Google Analytics.

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst. Es wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betrieben.

Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies". Ein Cookie ist eine kleine Datei mit einer Zeichenfolge, die beim Besuch einer Website an Ihren Computer gesendet wird. Wenn Sie die Site erneut besuchen, ermöglicht das Cookie dieser Site, Ihren Browser zu erkennen. Cookies können Benutzereinstellungen und andere Informationen speichern.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden normalerweise an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

AVU SA hat ein berechtigtes Interesse daran, das Nutzerverhalten zu analysieren, um sowohl seine Website als auch seine Werbung zu optimieren.

7. Datensicherheit

Wir halten angemessene Verfahren ein, um den unbefugten Zugriff auf und den Missbrauch personenbezogener Daten zu verhindern. Wir verwenden geeignete Geschäftssysteme und -verfahren, um die personenbezogenen Daten zu schützen und zu schützen

Wir verwenden Cookies, um die beste
Website-Erfahrung zu bieten.
Datenschutz-Bestimmungen